Kaluza, Rani - Doing Nothing


Doing Nothing - Über die hohe Kunst des Nicht Tun von Kaluza Rani 

Nichtstun ist die schwerste Tätigkeit und zugleich die, die am meisten Geist erfordert.

¬Ľ ‚Ķ und nur wenn ich still bin und nichts tue, nichts, um es zu ergreifen, nichts, um es zu manipulieren, wird es sich ganz allm√§hlich offenbaren.¬ę

Man kann es unbewusste Meditation, gewidmete Zeit oder Feier des Lebens nennen. Nichts zu tun ist klug, mutig, zielstrebig und sehr lebendig - so findet jeder das wahre Gl√ľck, das im Grunde in allen Lebenssituationen immer pr√§sent und verborgen ist.

Nichts tun ist keine schwer zu erlernende Methode, das ist das Sch√∂ne daran. Einfach zuh√∂ren, sehen, f√ľhlen, innen und au√üen. Loslassen, sich dem Leben hingeben und schweigen. Wahrnehmen, einfach nichts verbessern, nichts ver√§ndern. In diesem Moment ist es gut so wie es ist.

Rani Kaluza spricht √ľber erstaunliche Dinge, √ľber die Kunst des Nicht Tun. So¬†kann¬†Tiefe, Entwicklung und Transformation zustande kommen.

Tipp: Das perfekte Geschenk f√ľr sich und andere: hochwertiges gebundenes Buch in Halbleinen sowie komplett vierfarbig mit atmosph√§rischen Fotos und humorvollen Illustrationen.

Produktdetails:
Herausgeber: Kamphausen Media Verlag 
Buchformat: Gebundene Ausgabe/Hardcover
Seiten: 184 Seiten
Größe: 21,3 x 12,3 x 1,7 cm
Gewicht: 330 g
Sprache des Buches: Deutsch
ISBN-Nummer: 978-3958835351
Lieferzeit:

Innerhalb Deutschland 1 - 2 Werktage; innerhalb EU Ausland 4 - 5 Werktage.

Verwandte Artikel